Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Presse
Dienstag, den 11. Dezember 2018

Stiftung Warentest bietet kostenlosen Hauspreis-Rechner

19.03.2013 - Stiftung Warentest bietet kostenlosen Hauspreis-Rechner

Wer eine eigene Immobilie erwerben möchte, muss vorher sehr genau kalkulieren, um die maximale Kreditsumme der Immobilienfinanzierung feststellen zu können. Auf diese Weise lässt sich ermitteln, ob der Kauf eines Objektes nach den eigenen Vorstellungen überhaupt möglich ist. Laut einem Bericht der Stiftung Warentest auf „test.de“ arbeiten Banken und Vermittler dabei sehr häufig mit Werten, die spätere Risiken bergen. Nicht selten seien die Kreditlaufzeiten sehr lang und damit das Zinserhöhungsrisiko entsprechend hoch. Hier will die Stiftung Warentest Abhilfe schaffen und bietet einen eigenen Rechner an, der sich mehr an der Realität orientiert.

Der Rechner kann kostenfrei heruntergeladen werden

Die Stiftung Warentest hat den Rechner so konzipiert, dass er die Nebenkosten einer neuen Immobilie genau berücksichtigt und darüber hinaus auch die Situation des Käufers einfließen lässt. Ferner kann der Interessent eingeben, nach wie vielen Jahren er schuldenfrei sein möchte, was ebenfalls einen sehr wichtigen Aspekt bei der Entscheidung für eine eigene Immobilie und eine entsprechende Finanzierung darstellt. Mit diesen Daten wird daraufhin eine Summe berechnet, die als relativ relaistische mögliche Kreditsumme angenommen werden kann. Wer sich für den Rechner interessiert, kann ihn bei Stiftung Warentest vollkommen kostenfrei als PDF herunterladen.


Bild Hausbild © Fotowerk - Fotolia.com

Anzeigen