Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Presse
Dienstag, den 19. November 2019

Optimismus bei Baufinanzierungen hält an

14.09.2011 - Optimismus bei Baufinanzierungen hält an

An den Finanzmärkten herrscht aktuell großes Chaos, was sich spürbar auf den Euro und auch den Aktienmarkt ausgewirkt hat. Trotzdem sind die Deutschen laut einer Forsa Umfrage im Auftrag der comdirect Bank nach wie vor sehr optimistisch in Bezug auf einen Immobilienerwerb, wie aus einer Pressemitteilung der Bank hervorgeht. Demnach sind 52,5% der Befragten der Ansicht, dass aktuell ein guter Zeitpunkt sei, eine günstige Baufinanzierung zu erhalten. Als vor knapp 3 Jahren die große Finanzkrise ausbrach, lag der Anteil der Optimisten gerade einmal bei 31,7%. Dazu kommt, dass aktuell knapp 40% der Menschen die Meinung vertreten, eine Baufinanzierung problemlos schultern zu können, wohingegen im Jahr 2008 gerade einmal 32,3% dieser Ansicht waren.
Comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung auf hohem Niveau
Die Ergebnisse der Umfrage werden offenbar auch durch den comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung untermauert, der nur leicht abfällt und bei 107,5 Punkten (Vormonat: 107,8 Punkte) liegt. Nach Aussage von Tobias Lücke, Leiter Baufinanzierung der comdirect Bank, ist dieses Ergebnis nicht überraschend, weil die Kosten für Immobilienfinanzierungen nach wie vor sehr niedrig liegen. Bei den Finanzierungsformen liegt der Umfrage zufolge das Hypothekendarlehen mit 59,1% Zustimmung vorn, gefolgt vom Bausparvertrag (52,9%) und den eigenen Ersparnissen (51,6%).     

Anzeigen