Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Presse
Donnerstag, den 19. September 2019

KfW-Kredit so günstig wie nie

21.09.2011 - KfW-Kredit so günstig wie nie

Die Schuldenkrise in Europa sorgt aktuell für eine schlechte wirtschaftliche Stimmung und Panikreaktionen an den Finanzmärkten. Die Kreditzinsen scheinen davon zu profitieren, denn sie liegen aktuell sehr niedrig, so dass man einem Bericht auf „focus.de“ zufolge KfW-Kredite sogar zum Nulltarif bekommen kann. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn man sein Haus energetisch verbessert. Die offiziellen Zinssätze lägen beim Programm „Energieeffizient sanieren“ zwar bei 1,0 bis 1,55% pro Jahr, aber in vielen Fällen werde ein Tilgungszuschuss gezahlt, der dafür sorge, dass man so gut wie keine Zinslast zu tragen habe, hieß es weiter.
Beispielsrechnung verdeutlicht die tollen Möglichkeiten
In dem Artikel wird zusätzlich ein Beispiel aufgezeigt, bei dem ein Haus in ein KfW-Effizienzhaus 100 umgewandelt wird. Ein entsprechendes KfW-Darlehen mit einer Kreditsumme von 50.000 Euro, 10 Jahren Laufzeit und einer tilgungsfreien Zeit von 10 Jahren würde demnach letztlich nur effektive Zinslasten von 0,04% pro Jahr mit sich bringen. Die Umwandlung in ein Effizienzhaus 85 nach KfW-Standard könne also sogar dazu führen, dass man einen Effektivzins von -0,48% pro Jahr erreiche, wurde erklärt. Damit zeigt sich eindeutig, dass aktuell ein guter Zeitpunkt ist, Modernisierungen am eigenen Haus vorzunehmen oder eine Baufinanzierung anzustreben.

Anzeigen