Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Presse
Montag, den 19. August 2019

KfW-Konditionen bei Baukrediten häufig sehr günstig

15.01.2013 - KfW-Konditionen bei Baukrediten häufig sehr günstig

Dass eine staatliche Förderung für Baukredite attraktive Konditionen mit sich bringt, ist bereits seit langem bekannt. Nun hat die Zeitschrift „Finanztest“ in der aktuellen Februar-Ausgabe die möglichen Konditionen mit KfW-Förderungen genauer unter die Lupe genommen und die Ergebnisse dieser Studie vorab auf „test.de“ veröffentlicht. Demnach wurden Mischfinanzierungen (Bankkredit mit KfW-Förderung) von 70 Banken und Vermittlern untersucht. Das Ergebnis ist dahingehend sehr interessant, dass gerade Modernisierungsdarlehen für eine energetische Sanierung äußerst günstig abschneiden. Die KfW vergibt dafür Darlehen mit einer Summe von bis zu 75.000 Euro zu einem Zinssatz von 1,00% p.a., was laut „test.de“ eine durchschnittliche Ersparnis von 11.000 Euro mit sich bringt.

Bei Baukrediten sieht es etwas anders aus

Wer hingegen einen Baukredit aus dem Wohneigentumsprogramm der KfW in Anspruch nimmt, kann in vielen Fällen nur wenig sparen. Die Redaktion von „test.de“ empfiehlt jedoch, im Einzelfall immer alle Möglichkeiten zu prüfen. Der Wohnungskauf bringt wieder etwas andere Konditionen mit sich, denn hier ist es einigen Banken laut „test.de“ gelungen, eine Mischfinanzierung anzubieten, die Zinskosten von unter 2,50% p.a. verursacht. Mit diesen Konditionen dürften viele potenzielle Immobilienbesitzer sehr viel Geld einsparen dürfen. Unser Immobilienfinanzierung Vergleich hilft bei der Suche nach attraktiven Konditionen.

Bild © Jonas Wolff - Fotolia.com

Anzeigen