Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Presse
Sonntag, den 17. November 2019

Finanztest führt Umfrage zu Anschlussfinanzierungen durch

25.06.2011 - Finanztest führt Umfrage zu Anschlussfinanzierungen durch

Wer eine Immobilienfinanzierung in Anspruch nimmt, muss sich spätestens mit dem Ablauf der Zinsbindungsfrist um eine entsprechende Anschlussfinanzierung kümmern. Gerade in den letzten Jahren lagen die Bauzinsen auf einem äußerst niedrigen Niveau, was natürlich auch die Konditionen für Anschlussfinanzierungen und entsprechende Forward Darlehen sehr positiv beeinflusst hat. Nun hat die Redaktion der Zeitschrift „Finanztest“ auf „test.de“ eine Umfrage ins Leben gerufen, bei der die Kreditnehmer ihre Erfahrungen mit den angebotenen Anschlussfinanzierungen in den letzten Jahren äußern können. Dabei interessiert die Tester neben der gewählten Anschlussfinanzierung auch das Angebot der ursprünglichen Bank zur Vertragsverlängerung.

Mit der Teilnahme an der Umfrage anderen Kreditnehmern helfen

Die Umfrage auf „test.de“ behandelt ein äußerst wichtiges Thema, denn sehr viele Menschen in Deutschland haben eine Baufinanzierung abgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Studie können Verbraucher also anderen potenziellen Kreditnehmern helfen, letztlich eine vorteilhafte Anschlussfinanzierung zu finden. Dabei sollten möglichst der ursprüngliche Kreditvertrag, die Vereinbarung zur neuen Anschlussfinanzierung, eventuelle Angebote zur Vertragsverlängerung bei der ursprünglichen Bank und Schriftwechsel mit der Bank in Kopie an die Redaktion von „Finanztest“ unter folgender Adresse gesendet werden:

Stiftung Warentest
Stichwort „Anschlusskredit“
Postfach 30 41 41, 10724 Berlin  

Als kleines Dankeschön verschenkt die Stiftung Warentest an jeden Teilnehmer eine Minitaschenlampe und das „Test Spezial Digitalkameras“. Der Einsendeschluss ist der 30. Juli 2011. 

Anzeigen