Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Lexikon
Donnerstag, den 21. Juni 2018

Lexikon

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Nominalbetrag

Unter dem Nominalbetrag eines Kredits versteht man die Geldsumme, die man als sich Kreditnehmer von der Bank leiht. Man spricht in diesem Zusammenhang häufig auch vom Nennwert. Der Nominalbetrag Ist die Basis für die Berechnung der fälligen Zinsen. Zu beachten ist aber, dass der Nominalbetrag in der Regel nicht dem Auszahlungsbetrag entspricht. Durch Gebühren oder andere finanzielle Kosten fällt der Auszahlungsbetrag oftmals geringer aus, verglichen mit dem Nominalbetrag.

zum Lexikon

Anzeigen