Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Lexikon
Donnerstag, den 21. Juni 2018

Lexikon

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Nebenleistungen

Als Nebenleistungen bezeichnet man alle eventuellen Kosten für den Darlehensnehmer, die sich bei der Aufnahme eines Kredits, neben der Zahlung von Zinsen und Tilgung, ergeben. Beispielsweise können Nebenleistungen in Form von Bereitstellungszinsen entstehen, wenn der Kredit verspätet abgerufen wird. Weitere gängige Nebenleistungen bei einem Darlehen sind die Bearbeitungsgebühren oder Zuschläge für Teilauszahlungen.

zum Lexikon

Anzeigen