Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Lexikon
Montag, den 25. Juni 2018

Lexikon

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Monatliche Belastung

Mit der monatlichen Belastung ermittelt ein Kreditgeber, ob die laufende Belastung, die sich durch ein Darlehen ergibt, für den Kreditnehmer finanziell zu tragen ist. Dabei wird innerhalb der Bonitätsprüfung des Kreditempfängers eine Aufstellung aller Einnahmen vorgenommen. Diese werden dann in Relation zur monatlichen Belastung durch Tilgung und Zinsen des Kredits gesetzt. Das Ergebnis setzt sich dann aus dem Betrag zusammen, der dem Kreditnehmer im Monat übrig bleibt. Reicht dieser Wert für den Lebensunterhalt aus, ist der Kreditnehmer somit in der Lage die finanzielle Belastung durch den Kredit monatlich und somit regelmäßig zu stemmen. Wie hoch der berechnete Lebensunterhalt ausfällt, hängt unter anderem von der Anzahl der Familienmitglieder ab. 

zum Lexikon

Anzeigen