Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Lexikon
Mittwoch, den 20. November 2019

Lexikon

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Grenzattest

Bei einem Grenzattest handelt es sich um ein Dokument, in dem bescheinigt wird, dass der Grenzabstand zum Nachbarsgrundstück beim Bau einer Immobilie eingehalten wurde. Der Grenzabstand ist im Nachbarrechtsgesetz geregelt. Zu beachten ist, dass das Gesetz auf Landesebene festgelegt wird und sich deshalb von Bundesland zu Bundesland unterscheidet. Ausgestellt wird das Grenzattest, häufig auch als Grenzeinhaltungsbestätigung bezeichnet, vom jeweiligen Katasteramt oder von Vermessungsingenieuren. Oftmals muss das Grenzattest bei der Beleihung eines Grundstücks oder des Gebäudes bei der Bank vorgelegt werden, damit ein Beleihungsvertrag abgeschlossen werden kann.

zum Lexikon

Anzeigen