Sie sind hier: immobilienfinanzierung.com > Startseite > Immobilienfinanzierung Vergleich > Sparkasse
Donnerstag, den 17. April 2014





Online-Baufinanzierung der Sparkasse


Der Traum vom Eigenheim ist weit verbreitet. Schließlich gilt ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung als die ideale Form der Altersvorsorge. Darüber hinaus ist es einfach ein wunderschönes Gefühl, in den eigenen vier Wänden zu leben. Die Sparkasse hat eine günstige Online-Baufinanzierung ins Leben gerufen, sodass sich möglichst viele Menschen diesen Traum erfüllen können.
 

Die Vorteile für die Online-Baufinanzierung der Sparkasse
 
  • Günstige Online-Konditionen
  • Kostenfreie Sondertilgungen von bis zu 5 Prozent jährlich
  • Keine Bereitstellungszinsen in den ersten sechs Monaten
  • Schnelle Kreditzusage
  • Nachfinanzierung einplanbar
  • Staatliche Förderungen werden berücksichtigt
 
zum Anbieter

Kostenfreie Sondertilgungen von bis zu 5 Prozent jährlich
 
Die finanzielle Entwicklung lässt sich bei keinem Menschen voraussehen. Ein unvorhergesehener Geldzufluss, zum Beispiel resultierend aus einer Erbschaft oder einer Sonderzahlung, kann die finanzielle Situation plötzlich verändern. Die Sparkasse hat das bedacht und bietet ihren Kreditnehmern die Möglichkeit, jedes Jahr bis zu fünf Prozent der Kreditsumme außerplanmäßig zu tilgen. Für diese Sondertilgungen entstehen keinerlei Kosten.
 
Nachfinanzierung einplanbar
 
So gut die Planung auch gewesen sein mag - ein Darlehen reicht nicht immer aus. Sollten manche Baumaßnahmen kostenintensiver sein als zunächst angenommen, müssen die meisten Bauherren eine Nachfinanzierung mit höherer Verzinsung eingehen. Die Kreditnehmer der Sparkasse haben dieses Problem nicht. So lässt sich eine Nachfinanzierung von bis zu 10 Prozent der Darlehenssumme mit einplanen. Innerhalb der ersten zwei Jahre besteht die Möglichkeit, völlig kostenfrei auf den nicht abgerufenen Teil zu verzichten.
 
Keine Bereitstellungszinsen in den ersten sechs Monaten
 
Die meisten Kreditgeber berechnen für noch nicht ausgezahlte Darlehensbeträge Bereitstellungszinsen. Sollte sich der Geschäftsabschluss mit dem Verkäufer oder Bauunternehmen also verzögern, kostet dies dem Kreditnehmer richtig Geld. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass bei der Sparkasse in den ersten sechs Monaten keinerlei Zinsen berechnet werden.
 
Fazit
 
Der große Pluspunkt der Online-Baufinanzierung der Sparkasse ist die Flexibilität. Die Kreditnehmer können kostenfreie Sondertilgungen vornehmen, müssen im ersten halben Jahr keine Bereitstellungszinsen zahlen und können zudem eine Nachfinanzierung mit einplanen. Aufgrund dieser Vorteile und der günstigen Konditionen lässt sich eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen.
 
zum Anbieter zum Vergleich

Anzeigen